Polenta (Maismehl) war lange das wichtigste Nahrungsmittel in der südlichen Hälfte der Schweiz, im Tessin. Aber auch im Rheintal wurde . eine Sorte angebaut, der Ribelmais. Dieser erfährt gerade – als alte, schützenswerte Sorte – ein Revival. Dieser ungemein leckere, glutenfreie Kuchen erhält seinen extra Kick durch den Gewürzsirup und den Chartreuse Liqueur, den man auch durch Grand Marnier ersetzen kann.