Essen Kochen

Erdbeer Rhabarber – Cheesecake

Ich bin ein grosser Fan von ,Zoe Bakes‘, (instagram @zoebakes) einer grossartigen Bäckerin. Ihre Dessert sind sowas von umwerfend.

Dieses Cheesecake-Rezept habe ich etwas abgeändert, Ziegenkäse-Lover können auf das Mischen mit Mascarpone verzichten. Die Küchlein setzen etwas Arbeit voraus, aber die ist alles andere als unangenehm. Und wie heisst es doch so passend: Von nichts kommt nichts (vor allem die Kalorien nicht..)

Mürbeteig

250 g Weissmehl

1 EL Zucker

1 Prise Salz

125 g Butter, Zimmertemperatur 

Einige EL Wasser 

Zubereitung: Mehl mit weicher Butter, Salz / Zucker gut verkneten, bis alles bröselig ist. Etwas Wasser zugeben, Teig zu einer Kugel formen und 30 Minuten kalt stellen.

Danach in 4 Teile schneiden und diese in runde Scheiben auswallen (Grösse passend zu den verwendeten Formen), in Backpapier wickeln, wieder 30 Minuten kaltstellen.

Backofen 175°C, Teig aus dem Kühlschrank nehmen, 15 Minuten Temperatur annehmen lassen. Dann auf die Grösse der verwendeten Schalen ausrollen und gut in die gebutterten Formen drücken. Mit Gabel einstechen und goldgelb (blind)backen (ca 20 Minuten). 

Füllung Cheesecake

125 frischer Ziegenkäse

125g Mascarpone 

150g + 1 EL Zucker

1 Prise Salz

5 Eier, getrennt

30 g Maizena

2 TL Cognac

1 TL Vanillepaste (s. mein Rezept richardkaegi.ch

oder 1 Vanillestange, Samen ausgekratzt

Backofen auf 200°C heizen. In einer grossen Schüssel Frischkäse, Mascarpone, 150g Zucker und das Salz gut verrühren. Eigelbe eins nach dem Anderen einrühren, dann Maizena, Cognac und Vanille einrühren. Eiweiss mit dem Rest Zucker halbsteif schlagen und unter die Käseemischung heben.

In die 4 Formen verteilen, bis oben füllen. Auf Backpapier 50-60 Minuten backen. Herausnehmen, 15 Minuten warten, dann aus den Formen lösen und abkühlen lassen.

Rhabarber-Rahm

400 g Rhabarber, in 1 cm lange Stücke geschnitten

350ml Vollrahm 

3 EL Puderzucker

1 Esslöffel Vanillepaste

Gefriergetrocknete Erdbeeren zum Bestreuen 

Rhabarberstücke auf Backpapier im 60C heissen Ofen etwa 35 Minuten backen, abkühlen lassen. Rahm mit Vanille und Puderzucker 3/4 steif schlagen, die Hälfte davon mit dem Rhabarber mischen.

Erdbeeren

750 g frische Erdbeeren

100 g + 1 EL Zucker

1 EL Zitronensaft

1 EL Maizena

Erdbeeren mit den 100g Zucker und Zitronensaft weichkochen. Rest Zucker mit Maizena mischen und zu den Erdbeeren rühren. 3 Minuten köcheln lassen, abkühlen.

Frische Erdbeeren für Deko

Fertigstellen:

Erdbeersauce auf die 4 Formen verteilen, darüber den Rhabarber-Rahm auftürmen. Geschlagener Rahm darüber verteilen und glattstreichen. 1 Stunden kühl stellen, dann lassen sich die Küchlein gut halbieren. Mit Randenpulver oder Erdbeerpulver bestreuen.

I am a big fan of Zoe Bakes, a great baker. (instagram @zoebakes). Her desserts are so amazing.
I changed this cheesecake-recipe a bit, goat cheese lovers can skip mixing it with mascarpone. The cakes require a bit of work, but it’s far from unpleasant. And as the saying goes: nothing comes from nothing (especially the calories…).

Shortcrust pastry

250 g white flour
1 tablespoon sugar
1 pinch of salt
125 g butter, room temperature
A few tablespoons of water

Preparation: Knead flour with softened butter, salt / sugar well until crumbly. Add a little water, form the dough into a ball and chill for 30 minutes.
Then cut into 4 pieces and roll out into round discs (size to suit the moulds used), wrap in baking paper, chill again for 30 minutes.
Oven 175°C, take the dough out of the fridge and let it rise for 15 minutes. Then roll out to the size of the trays used and press well into the buttered moulds. Prick with a fork and bake until golden (blind) (approx. 20 minutes).

Filling Cheesecake

125 fresh goat cheese
125g mascarpone
150g + 1 tbsp sugar
1 pinch of salt
5 eggs, separated
30 g cornflour
2 tsp cognac
1 tsp vanilla paste (see my recipe richardkaegi.ch)
or 1 vanilla pod, seeds scraped out

Heat the oven to 200°C. In a large bowl, mix the cream cheese, mascarpone, 150g sugar and salt. Beat in the egg yolks one at a time, then stir in the cornflour, cognac and vanilla. Beat the egg whites with the remaining sugar until semi-stiff and fold into the cheese mixture.
Divide into the 4 moulds, filling to the top. Bake on baking paper for 50-60 minutes. Take out, wait 15 minutes, then remove from the moulds and leave to cool.

Rhubarb cream

400 g rhubarb, cut into 1 cm pieces
350ml whole cream
3 tbsp icing sugar
1 tablespoon vanilla paste
Freeze-dried strawberries for sprinkling

Bake rhubarb pieces on baking paper in a 60C oven for about 35 minutes, leave to cool. Whip cream with vanilla and icing sugar 3/4 stiff, mix half of it with the rhubarb.

Strawberries

750 g fresh strawberries
100 g + 1 tbsp sugar
1 tbsp lemon juice
1 tbsp cornflour

Cook the strawberries with the 100 g sugar and lemon juice until soft. Mix the rest of the sugar with the cornflour and add to the strawberries. Simmer for 3 minutes, cool.

Fresh strawberries for decoration

Finish:

Divide the strawberry sauce between the 4 moulds, pile the rhubarb cream on top. Spread the whipped cream over the top and smooth down. Chill for 1 hour, then the cakes can be easily cut in half. Sprinkle with beetroot powder or strawberry powder.

0 Kommentare zu “Erdbeer Rhabarber – Cheesecake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: