Essen Kochen Lifestyle

Pavlova – the complete Guide

Find more of my delicious recipes here
For english, scroll down

Ich LIEBE Pavlova !!
Es ist das ultimative Dessert, so vielseitig, auf 1000 Arten in eine wunderbare Nachspeise zu verwandeln.

Nach dem Backen ist es wichtig, die Pavlova komplett auskühlen zu lassen und dann erst zu füllen. Es gehört immer eine Creme hinein, sei es eine Bayrische Creme oder Schlagrahm oder aufgeschlagene Ricotta, Mascarpone… you name it.
Danach mit Früchte und Beeren dekorieren und sofort essen, sie verträgt keine Wartezeit, ist sie einmal gefüllt.

Hier noch einige Erklärungen:

Warum Wasser zugeben?
Wasser macht das Meringue delikater,  das Resultat ist ein weicheres Innere der Pavlova und doch knusprig aussen herum. Der Eischnee wird duch das Wasser etwas unstabil, darum ist es enorm wichtig, etwas Essig zuzugeben, er stabilisert die Proteine und hilft, den Schaum fester zu machen.

Warum Essig zugeben und warum am Schluss?
Normalerweise würde man den Essig (oder eine andere Säure wie cream of tartar) anfangs zugeben, aber da geben wir schon das Wasser hinzu, darum warten wir, bis sich dieses voll integriert hat im Schaum und geben den Essig erst am Schluss dazu. Er entfaltet auch dann seine Wirkung (s. oben), wichtig ist die Zugabe vor dem Backen.

Warum Maisstärke?
Zugabe von Maisstärke macht das Meringue weicher und lässt es einfacher entzweischneiden, ohne dass es sofort bricht. Weiter verhindert es das Schrumpfen der Pavlova während dem backen.

Warum das Licht anlassen im Backofen?
Das Licht erzeugt gerade soviel Wärme, um die Pavlova trocken und knusprig zu halten, bis sie (und wir) bereit sind, um sie zu füllen und zu servieren. Im Backofen kann man sie 24 Stunden auf diese Art aufbewahren.

Wenn ich kein Licht im Ofen habe?
Egal, wir leben ja nicht in an einem Ort, der sehr feucht und warm ist. Einfach Türe nie öffnen und das Meringue nicht tagelang vorher zubereiten.

 

Hier die Step by Step Anleitung, für die perfekte Pavlova, viel Spass und Erfolg!!
Der Dank gebührt Zoe Bakes, sie hat mich zu dieser Anleitung inspiriert..

AF108B13-17C9-40F5-8DF7-BBD2E33CA361 2

4 large Eggwhites (150g)
200g Sugar
50ml cold Water
1 Teaspoon white Vinegar
1 Pinch Salt
1 large Tablespoon Cornstarch
1 Teaspoon Vanilla Extract

Draw a 20cm circle on a sheet of baking (parchment) paper

Turn Paper upside down
(You dont want to have the pencil-stuff on your Pavlova..)

Beat Egg whites together with salt on 3/4 Speed. When it starts building up, add Water slowly and beat until stiff peaks

 

Slowly add sugar and keep beating

Keep beating until very stiff peaks.

This means stiff peaks.

Really Stiff!

 

Check it out this way, it must keep inside when turning bowl upside down!

 

Add Vanilla Extract.

Fold in the vinegar and cornstarch

 

Shake spatula to evenly distribute cornstarch, it will prevent lumps.

shaking will help distributing the starch in a better way.

Place egg white onto the circle.

Now we start forming the Egg white – Volcano!

form a nice and round mountain, start forming from the bottom up.

 

 

turn Pavlova slowly while forming.

clean up the bottom.

Now form a crater, it will help prventing cracking while baking later.

Thats it!!

Now baking:

for 30 Minutes at 150C, then reduce to 135C, for another 45 Minutes.
Turn off oven and let the pavlova sit in the cooling oven for at least 3 hours or overnight and keep the LIGHT ON !!

NEVER OPEN THE DOOR, IT WILL CRACK MORE !

ZUTATEN

A7E1D5A9-DEA3-4D15-B6D3-1E22D3A4655C

BACKZEITEN

354EB004-9B9B-4C5C-A338-E099FCC97FE9

Fill with desired creams and fruits/berries,

Good Luck!!

9B821232-C80C-42EB-9620-B540BC8801D0 22AEC491F-8546-49DC-8967-DDE08D835C4D 2

 

 

2 Kommentare zu “Pavlova – the complete Guide

  1. Jezz MUSS ich sie machen, right?!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: