Einkaufen Essen Kochen Lifestyle

PANCAKE ‹DUTCH BABY›

Find more of my delicious recipes here
For english, scroll down

Ein Dutch Baby ist nichts anderes als die amerikanische Version eines klassisch deutschen Pfannkuchens. Was ihn von normalen Pancakes unterscheidet? Der Teig ist ausgesprochen eierlastig und wird als Ganzes in einer Gusseisen-Pfanne im Ofen gebacken, wo er idealerweise majestätisch aufgeht. Statt Lemon Curd passt auch jede andere Zitruscreme gut dazu. Versuchen Sie zum Beispiel ein Grapefruit oder Mandarinen Curd, aber auch eine Zitruskonfitüre schmeckt fein dazu.

A Dutch Baby is nothing more than the American version of a classic German pancake. What makes it different from regular pancakes? The dough is extremely heavy on eggs and is baked as a whole in a cast-iron pan in the oven, where it ideally rises majestically. Instead of Lemon Curd, any other citrus cream goes well with it. Try a grapefruit or mandarin curd, for example, but citrus jam also tastes great with it.

ZUTATEN FÜR 1 GROSSES DUTCH BABY (6 PORTIONEN)

6 sehr frische Eier
115 g Weissmehl
185 ml Milch
60 ml Vollrahm
75 g Butter
35 g Puderzucker plus extra zum Bestäuben
Zesten einer Zitrone

Lemon Curd
125 ml Zitronensaft
110 g Butter
100 g Zucker
5 Eigelb
Tipp: Lemon Curd kann man auch bereits fertig in der Delicatessa kaufen

1 Glas Clotted Cream oder 1 Becher Doppelrahm

ZUBEREITUNG

PFANNKUCHEN-TEIG ZUBEREITEN

Backofen auf 200° C vorheizen. Milch und Rahm auf handwarme Temperatur wärmen. Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen.
Im Mixer bei hoher Geschwindigkeit Eier schaumig rühren, zirka 1 – 2 Minuten. Bei laufendem Motor zuerst Milch, Rahm und 45 g der flüssigen Butter zugeben, danach Mehl, Zucker und eine grosse Prise Salz einrühren und zu einem glatten Teig weiterrühren.
IN DER GUSSEISENPFANNE BACKEN

Eine grosse Gusseisenpfanne oder eine beschichtete Bratpfanne auf dem Herd erhitzen. Restliche Butter zufügen und auf dem Pfannenboden verteilen. Vom Herd nehmen, Teig einfüllen und Pfanne sofort in den Ofen stellen. Etwa 20 – 25 Minuten backen bis der Rand braun und der Pancake fluffig ist.
LEMON CURD SELBER MACHEN

Für Lemon Curd Rahm, Milch und Zitronenzesten in einer Pfanne aufköcheln lassen. In einer Schüssel Eier, Eigelbe, Zitronensaft und Zucker verrühren und Rahmmischung unterrühren.
Wenn man sich diesen Schritt sparen möchte: Lemon Curd kann man auch bereits fertig in der Delicatessa kaufen.
PANCAKE FERTIGSTELLEN

Pancake mit Puderzucker und Zitronenzesten bestreuen und mit Lemon Curd und Clotted Cream (oder Doppelrahm) servieren.

MEINE GETRÄNKEEMPFEHLUNG PASSEND ZUM REZEPT

«Die wirklich grosse Kunst der Champagner-Häuser liegt nicht darin, in guten Jahren ihre Grand Cuvées und Jahrgangs Champagner zu keltern. Nein, viel anspruchsvoller ist es, Jahr für Jahr, aus hunderten von Weinen unterschiedlichen Alters-, Rebsorten- und jahrgangsspezifischer Eigenheiten die Haus-Cuvée zu kompomieren. Den Wein, der den Stil des Hauses trägt, darum jedes Jahr genau gleich schmecken muss und von den Fans der Marke blind gekauft wird. Und schlussendlich auch immer das finanzielle Überleben jeder Marke sichert. So ein Wein ist auch der Roederer Brut Premier, komponiert aus den klassischen Champagner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Pinot Meunier, ein komplexer Wein der aber auch eine elegante Dominanz liefert, welche die Ei-Power des Dutch Baby-Pancakes verlangt. »

INGREDIENTS FOR 1 LARGE DUTCH BABY (6 PORTIONS)

6 very fresh eggs
115 g white flour
185 ml milk
60 ml full cream
75 g butter
35 g icing sugar plus extra for dusting
Zest of a lemon

lemon curd
125 ml lemon juice
110 g butter
100 g sugar
5 Egg yolks
Tip: Lemon curd can also be bought ready in the delicatessa

PREPARATION

PREPARE THE PANCAKE BATTER

Preheat oven to 200° C. Warm milk and cream to lukewarm temperature. Melt butter in a small pan.
In a mixer, beat eggs at high speed until frothy, about 1 – 2 minutes. With the motor running, first add milk, cream and 45 g of the liquid butter, then add flour, sugar and a large pinch of salt and continue to stir until you have a smooth dough.
FRY IN A CAST IRON PAN

Heat a large cast iron pan or a coated frying pan on the stove. Add the rest of the butter and spread on the bottom of the pan. Remove from the heat, pour in the batter and place the pan in the oven immediately. Bake for about 20 – 25 minutes until the rim is brown and the pancake is fluffy.
MAKE LEMON CURD YOURSELF

For Lemon Curd, simmer cream, milk and lemon zests in a pan. In a bowl, mix eggs, egg yolks, lemon juice and sugar and stir in the cream mixture.
If you want to save yourself this step: you can also buy lemon curd ready in the delicatessa.
FINISH PANCAKE

Sprinkle pancake with icing sugar and lemon zests and serve with lemon curd and clotted cream (or double cream).

MY DRINK RECOMMENDATION MATCHING THE RECIPE

„The really great art of the champagne houses is not to press their Grand Cuvées and vintage champagnes in good years. No, it is much more demanding, year after year, to compose the house cuvée from hundreds of wines of different ages, grape varieties and vintage-specific characteristics. The wine that carries the style of the house, therefore must taste exactly the same every year and is blindly bought by the fans of the brand. And finally, always ensuring the financial survival of each brand. The Roederer Brut Premier is such a wine, composed of the classic champagne grape varieties Pinot Noir, Chardonnay and Pinot Meunier, a complex wine that also delivers an elegant dominance that demands the egg power of the Dutch Baby Pancake. »

 

 

0 Kommentare zu “PANCAKE ‹DUTCH BABY›

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: