Essen Kochen

KARTOFFEL PANCETTA GRUYÈRE KUCHEN

find more of my delicious recipes here.
for english, scroll down

Dieser gehaltvolle Kartoffelkuchen ist zusammen mit einem Salat ein genauso köstlich einfaches wie edles Hauptgericht, das sich erst noch sensationell gut auf dem Teller präsentiert. Und er besteht aus nur 4 Zutaten! Das mit Pancetta und Käse angereicherte Kartoffelbackwerk ist aber auch eine tolle Beilage. Dann einfach nur ein schmales Stück auf jeden Teller anrichten.

Very swiss, very rustic, but looks and taste great!! Together with a salad, this rich potato cake is a deliciously simple and elegant main course that is also sensationally good on the plate. But the potato cake enriched with pancetta and cheese is also a great side dish. Then simply arrange a small piece on each plate.

ZUTATEN FÜR 6 PERSONEN

1 Kilo mehlig kochende Kartoffeln (z.B. Désirée)
50 g geklärte Butter (Bratbutter oder Ghee)
300 g Pancetta, in dünnen Scheiben
350 g Gruyère Käse, gerieben

Insta-Stories_02-1080x1920

INGREDIENTS FOR 6 PERSONS

1 kilo floury potatoes (e.g. désirée)
50 g clarified butter (frying butter or ghee)
300 g Pancetta, in thin slices
350 g Gruyère cheese, grated

ZUBEREITUNG

KARTOFFELN VORBEREITEN

Backofen auf 200°C  oder 180° C (Umluft) vorheizen.
Kartoffeln schälen, in 3 mm dicke Scheiben schneiden und auf Küchenpapier trocknen.

FORM EINFETTEN

Eine runde, ofenfeste Form von etwa 22 cm Durchmesser (oder eine Bratpfanne mit ofenfestem oder abnehmbarem Griff) mit etwas geschmolzener Butter einpinseln.

FORM EINSCHICHTEN

Form mit Pancetta-Scheiben spiralförmig und leicht überlappend auskleiden, mit mindestens 3 cm Überhang am Rand der Form.
Für den Abschluss einige Scheiben aufsparen.
Kartoffelscheiben gleichmässig über den Pancetta einschichten, bis zu einem Drittel Formhöhe.
1/3 des Gruyère darüberstreuen und mit schwarzem Pfeffer aus der Mühle bestreuen.
Zweimal wiederholen, mit einer Schicht Kartoffeln abschliessen.

Mit geschmolzener Butter übergiessen, die überhängenden Pancetta-Scheiben darüber falten und mit den restlichen Scheiben gut zudecken.

Carousel_03-1080x1080
Carousel_02-1080x1080

KUCHEN GAREN UND BACKEN

Auf dem Herd bei hoher Hitze den Garprozess starten.
Wenn der Pancetta am Rand der Form zu bräteln beginnt, die Form in den Ofen schieben und 30 Minuten backen.
Auf 180° C (Umluft 160° C) zurückschalten und weitere 30-40 Minuten backen, bis die Kartoffeln weichgegart sind.

ANRICHTEN

Form aus dem Ofen nehmen, 15 Minuten stehen lassen und vorsichtig auf einen grossen Teller stürzen.

MEINE GETRÄNKEEMPFEHLUNG PASSEND ZUM REZEPT

«Ein Gericht, das aromatisch derart verästelt daherkommt wie dieser Kartoffelkuchen mit Pancetta und Gruyère, duldet keinen komplizierten Weinbegleiter neben sich. Da braucht es einen einfachen, köstlichen Wein wie den Barbaresco der ‚Produttori del Barbaresco’, die zu den weltweit besten Weingenossenschaften gehört. Deren Lagenweine sind legendär, aber auch der ganz normale Gemeindewein. Die Nebbiolo Traube entfaltet in diesem Barbaresco ihr ganzes Potential. Nicht umsonst gilt sie als eine der edelsten und ältesten Weintrauben überhaupt. Der geradlinige und feingliedrige Wein marschiert im Gleichschritt mit den Aromen des Kartoffelkuchens und macht das Gericht zu einem wahren Festessen.»

 

PREPARATION

PREPARE POTATOES

Preheat the oven to 200°C or 180°C (convection oven).
Peel potatoes, cut into 3 mm thick slices and dry on kitchen paper.

Brush a round, ovenproof dish about 22 cm in diameter (or a frying pan with an ovenproof or removable handle) with some melted butter.

LAYERING THE MOULD

Line the mould with pancetta slices spirally and slightly overlapping, with at least 3 cm overhang at the edge of the mould.
Save a few panes for finishing.
Layer potato slices evenly over the pancetta, up to a third of the mould height.
Sprinkle 1/3 of the Gruyère on top and sprinkle with black pepper from the mill.
Repeat twice, finishing with a layer of potatoes.

Pour melted butter over them, fold the overhanging pancetta slices over them and cover well with the remaining slices.

COOK AND BAKE THE CAKE

Start the cooking process on the stove at high heat.
When the pancetta begins to fry on the edge of the pan, put the pan in the oven and bake for 30 minutes.
Turn back to 180° C (fan oven 160° C) and bake for another 30-40 minutes until the potatoes are soft.

DISHES

Remove the mould from the oven, leave to stand for 15 minutes and carefully turn out onto a large plate.

MY DRINK RECOMMENDATION MATCHING THE RECIPE

„A dish that is as aromatically ramified as this potato pie with pancetta and Gruyère will not tolerate a complicated wine companion next to it. It needs a simple, delicious wine like the Barbaresco of the ‚Produttori del Barbaresco‘, which is one of the best wine cooperatives in the world. Their site wines are legendary, but also the normal community wine. The Nebbiolo grape develops its full potential in this Barbaresco. It is not for nothing that it is considered one of the noblest and oldest grapes of all. The straightforward and delicate wine marches in step with the aromas of the potato pie and makes the dish a real feast.“

 

 

 

 

 

 

0 Kommentare zu “KARTOFFEL PANCETTA GRUYÈRE KUCHEN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: