Essen Kochen Lifestyle Trinken

BRUSCHETTA CAVOLO E PORCINI und BELPER KNOLLE

More of my delicious recipes here.
For english, scroll down

Bruschette sind wohl die italienischsten aller Antipasti. Frisch geröstetes Weissbrot und viel bestes Olivenöl spielen bei den köstlichen Happen, die wir auch als Crostini kennen, die Hauptrolle. Belegt werden die Brotscheiben mit dem, was an saisonalen Gemüsen, Pilzen und Käsen gerade erhältlich ist. Richtig edel werden diese Bruschette mit dem ganz frisch gepressten, fantastischen Olivenöl, dem Olio novello, auch Olio nuovo genannt. Es kommt jeweils zu Beginn des Jahres in den Verkauf und schmeckt ganz frisch am besten. Damit erheben wir diese Bruschette in den kulinarischen Himmel!

Bruschette are probably the most Italian of all antipasti. By adding ,Belper Knolle, (a not so long ago by the JUMI-Guys in Bern invented swiss cheese) we add a distinct swiss twist. Freshly toasted white bread and lots of the best olive oil play the leading role in the delicious bites we also know as crostini. The slices of bread are topped with whatever seasonal vegetables, mushrooms and cheeses are available. These bruschettes are really noble with the freshly pressed, fantastic olive oil, the Olio novello, also called Olio nuovo. It is sold at the beginning of each year and tastes best when fresh. With this we raise this bruschette to the culinary sky!

1Q5A0174 Kopie

ZUTATEN FÜR 4– 6 PERSONEN

Weissbrot, z. B. Pane pugliese (oder Baguette)

200 ml Olivenöl novello extra vergine

1 grosser Bund Mangold oder Cavolo nero (Schwarzkohl) oder Mangold

100 g Steinpilze (oder nach Belieben, nur wenn Saison)

1 EL gesalzene Kapern, gut abgespült

2 Sardellenfilets

100 g Büffelricotta oder Burrata

1 kleiner scharfer Chili, fein gehackt

1 Knoblauchzehe, gehackt

1 junge Belper Knolle von der Käserei Jumi

ZUBEREITUNG

1. BACKOFEN VORHEIZEN

Backofen auf 160 °C vorheizen.

2. BROT RÖSTEN

Das Brot in Scheiben schneiden und im Backofen knusprig-braun rösten.

3.  BLATTGEMÜSE BLANCHIEREN

Gemüse in viel Salzwasser 10 Minuten blanchieren. Dabei den Mangold ganz lassen und beim Cavolo die Blätter vom Stängel schneiden. Sofort kalt abschrecken, das Wasser aus den blanchierten Blättern pressen und klein hacken. Steinpilze in Scheiben schneiden und kurz in Butter braun braten.

4. AUFSTRICH MISCHEN

Sardellen, Chili und Knoblauch in etwas Olivenöl sanft anbraten. Cavolo oder Mangold und die Kapern hinzufügen, alles gut vermischen. Nach Geschmack salzen und pfeffern.

5. BRUSCHETTE BELEGEN

Die Brotscheiben grosszügig mit Olio novello begiessen, dann mit Büffelricotta bestreichen und mit der Cavolo- bzw. Mangoldmischung belegen. Am Schluss etwas Belper Knolle darüberraffeln.

TIPP

Statt Olio novello können Sie auch ein anderes erstklassiges Olivenöl nehmen.

UNSERE GETRÄNKEEMPFEHLUNG PASSEND ZUM REZEPT

«Dass die Norditaliener Schaumweine keltern, die denen aus der Champagne in nichts nachstehen, wissen wir mittlerweile. Nun kommen aber auch aus der Prosecco-Region Schaumweine, die aus klassischen Schäumer-Traubensorten produziert werden. So macht unser Hausproduzent Bortolotti aus Pinot noir einen einfachen, sehr feinen Rosé-Schaumwein. Zu Bruschette, diesen Klassikern der mediterranen Küche, lasse ich den Lieti Calici Rosato gern, und auch in stattlichen Mengen, durch meine Kehle fliessen. Einfache Küche braucht nie komplizierte Weine. Passen und wunderbar schmecken, das dürfen sie aber gern.»

BORTOLOTTI

Lieti Calici Rosato

 

PREPARATION

1. PREHEAT OVEN

Preheat oven to 160 °C.

2. TOAST BREAD

Cut the bread into slices and toast it in the oven until crispy brown.

3. BLANCH THE LEAFY VEGETABLES

Blanch vegetables in plenty of salted water for 10 minutes. Leave the chard whole and cut the leaves off the stalk when making cavolo. Immediately rinse with cold water, press the water out of the blanched leaves and chop them into small pieces. Cut the porcini into slices and fry them briefly in butter until brown.

4. MIX THE SPREAD

Gently fry the anchovies, chilli and garlic in some olive oil. Add the cavolo or chard and the capers and mix well. Add salt and pepper to taste.

5. COVER THE BRUSCHETTE

Generously pour olive oil novello over the slices of bread, then spread with buffalo ricotta and top with the cavolo or mangold mixture. At the end, grate some Belper tuber over it.

TIP

Instead of Olio novello you can also use another first class olive oil.

OUR DRINK RECOMMENDATION MATCHING THE RECIPE

„We now know that the Northern Italians make sparkling wines that are in no way inferior to those from Champagne. But now sparkling wines made from classic sparkling grape varieties are also coming from the Prosecco region. For example, our house producer Bortolotti makes a simple, very fine rosé sparkling wine from Pinot noir. To Bruschette, these classics of the Mediterranean cuisine, I like to let the Lieti Calici Rosato flow through my throat, and also in considerable quantities. Simple cuisine never needs complicated wines. They fit and taste wonderful, but they’re welcome to them.“

BORTOLOTTI

Lieti Calici Rosato

1Q5A0214 Kopie

0 Kommentare zu “BRUSCHETTA CAVOLO E PORCINI und BELPER KNOLLE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: